Das Glück abonnieren

PS-Sparen und Gewinnen

Mit dem PS-Los gewinnen, sparen und helfen!

Ein Viertel des Auslosungsbeitrages wird für wohltätige Zwecke ausgeschüttet. Mit einem Los für nur 5 Euro haben Sie die Chance auf monatliche Gewinne bis zu 10.000 Euro! Von den 5 Euro ist 1 Euro Ihr Loseinsatz. Weitere 4 Euro gehen auf Ihr Sparkonto.

Zugleich leisten Sie beim Kauf eines PS-Loses einen sozialen Beitrag.
 
Denn 25 Prozent des Auslosungsbeitrages werden für wohltätige Zwecke ausgeschüttet. In Bereichen wie beispielsweise Sport, Kultur und Soziales. Und davon profitieren wirklich alle! Im Jahr 2017 kamen dank des PS-Sparen und Gewinnens über 7 Millionen Euro kulturellen und sozialen Projekten zugute.

Chance auf Zusatzgewinne
 
Als Teilnehmer am PS-Sparen und Gewinnen haben Sie bis zu zwei Mal pro Jahr die Chance auf attraktive Sachpreise, die zusätzlich zu den Geldgewinnen ausgelost werden.

Presseinformationen zu diesem Thema:

21.06.2018 | Bayerische Sparkassen unterstützen Tafelarbeit in und um Rosenheim

Mehr Teilhabe ermöglichen mit gespendeten Lebensmitteln

Mit 2 x 10.000 Euro aus dem Reinertrag ihrer Gewinnsparlotterie Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen unterstützen die bayerischen Sparkassen die Arbeit von Einrichtungen in Stadt und Landkreis Rosenheim, die Lebensmittel einsammeln und an wirtschaftliche benachteiligte Bürgerinnen und Bürger ausgeben. Die Spenden überreichte der Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, Dr. Ulrich Netzer, anlässlich des Bayerischen Sparkassentags 2018 in Rosenheim stellvertretend für die begünstigten Organisationen an die Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und den Landrat Wolfgang Berthaler.


17.01.2018 | Bayerische Sparkassen unterstützen den neuen Verband Tafel Bayern e.V.

Kühlfahrzeug zur Unterstützung der Tafeln vor Ort

Mit fast 120.000 Euro, zum größten Teil aus dem Reinertrag der bayerischen Gewinnsparlotterie „Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen“, unterstützen die bayerischen Sparkassen den Tafel Bayern e.V. beim Aufbau von fünf Logistikstandorten und seiner Fahrzeugflotte. Im ersten Schritt überreichte der Präsident des Sparkassenverbands Bayern, Dr. Ulrich Netzer, gemeinsam mit Vertretern der bayerischen Sparkassenbezirke, eine Fahrzeugspende (Kühlfahrzeug mit Anhänger) im Gesamtwert von fast 45.000 Euro an den Vorstandsvorsitzenden des Bayerischen Landesverbands, Reiner Haupka. „Die neue Logistikstruktur steigert die Effizienz der Arbeit vor Ort und kommt Hilfe suchenden Menschen, freiwilligen Helfern und der Umwelt zugute“, so Netzer anerkennend im Gespräch mit Haupka.


19.12.2017 | Bayerische Sparkassen unterstützen Kinder und Jugendliche mit schlechten Startbedingungen

Wunschzettelzeit im Lichtblick Hasenbergl

Mit 20.000 Euro aus dem Reinertrag des Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnens unterstützen die bayerischen Sparkassen die Arbeit von „Lichtblick Hasenbergl“, einer Einrichtung der katholischen Jugendfürsorge in München. Die Spende überreichte der Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, Dr. Ulrich Netzer, an Schirmherrin Karin Seehofer und Johanna Hofmeir, die das Haus leitet.


29.06.2017 | Sparkassen unterstützen Kulturprojekte für jedermann

Kunst und Kultur, für alle, mit Mehrwert – neue Angebote in und um Erlangen

Anlässlich des Bayerischen Sparkassentages 2017 unterstützen die bayerischen Sparkassen mit 20.000 Euro aus dem Reinertrag ihrer Gewinnsparlotterie Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen den Start zweier Angebote zu Kunst und Kultur: die Lesereihe „ERHörbar“ des Landkreises Erlangen-Höchstadt sowie Projekte der Stadt rund um den Bildhauer Heinrich Kirchner und seinen Skulpturenpark. Die Spenden überreichte der Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, Dr. Ulrich Netzer, an Landrat Alexander Tritthart und Oberbürgermeister Dr. Florian Janik vor Sparkassenvorständen und Vertretern der Träger der bayerischen Regionalinstitute.


23.01.2017 | Gemeinsam da sein für die kleinen Patienten

Bayerische Sparkassen unterstützen Familienzentrum des Klinikums 3. Orden Passau

Mit 20.000 Euro aus dem Reinertrag des Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnens finanzieren die bayerischen Sparkassen die Ausstattung für den integrierten Elternbereich eines Intensivbehandlungsplatzes im neuen Eltern-, Baby- und Familienzentrum der Kinderklinik Dritter Orden in Passau.

weitere Meldungen