Pressemitteilungen mit dem Schlagwort: Engagement

29.05.2019 | Ausgezeichnet.

Bayerns „Beste Fördermittelberater 2018“

BayernLB und Sparkassenverband Bayern verleihen zum sechsten Mal Auszeichnung in Kooperation mit der KfW Bankengruppe, der LfA Förderbank Bayern und der Landwirtschaftlichen Rentenbank.


17.04.2019 | Bayerische Sparkassen unterstützen Kinder- und Jugendhaus Stapf

Schöne Bescherung kurz vor Ostern

Mit 20.000 Euro aus dem Reinertrag des Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnens unterstützen die bayerischen Sparkassen die Arbeit des Caritas-Kinder- und Jugendhauses Stapf, einer Einrichtung des Caritasverbands Nürnberg. Die Spende überreichte der Präsident des Sparkassenverbands Bayern, Dr. Ulrich Netzer, an Karin Baumüller-Söder, von der die Spendenempfehlung stammt und Franz Ochs, den Leiter des Hauses.


26.09.2018 | Planspiel Börse

Das Planspiel Börse der Sparkassen startet in die 36. Spielrunde

Am 26. September beginnt wieder der virtuelle Aktienhandel für mehr als 120.000 Teilnehmer. Dieses Jahr beteiligen sich rund 270 Sparkassen über die europäischen Grenzen hinaus: Neben Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg und Schweden sind auch Teilnehmer aus neun Ländern Lateinamerikas und Sambia dabei.


30.07.2018 | Bayerischer Verkehrssicherheitspreis 2018

Preisverleihung am 8. September in Bamberg

Eigentlich ist Radfahren die technisch unkomplizierteste und kostengünstigste Variante sich von A nach B fortzubewegen: Aufsteigen und losfahren – keine Orientierung nach Fahrplan, gut fürs Klima und gesunde Bewegung. Wenn da u.a. nicht die (Beinahe-)Unfälle, (Fast-)Zusammenstöße mit anderen Verkehrsteilnehmern und bauliche Hürden auf Bayerns Straßen wären, die dem aktiven Radler im Alltag begegnen. Im Freistaat gibt es zahlreiche Projekte und Initiativen, die sich dafür einsetzen, dass Radfahrer sicher und unfallfrei ankommen. Alle hatten in diesem Jahr die Möglichkeit sich für den Bayerischen Verkehrssicherheitspreis 2018 zu bewerben, der unter dem Motto „Verkehrsgefährten auf zwei Rädern“ ausgeschrieben war. Ausgelobt wurde er in diesem Jahr von der Versicherungskammer Stiftung, gemeinsam mit der Landesverkehrswacht Bayern e.V. und der Bayerischen Sparkassenstiftung. Die Preisverleihung findet am 8. September 2018, um 15 Uhr im Jugendzentrum am Margaretendamm in Bamberg statt.


12.07.2018 | Bayerischer Gründerpreis 2018 - Sparkassen vergeben Auszeichnungen an herausragende Unternehmer

Vom Garten-Center bis zur Zeitreise: Bayerns beste (Jung-)Unternehmer

Im Umfeld der jährlichen UnternehmerKonferenz zeichnen die bayerischen Sparkassen heute in Nürnberg bereits zum 16. Mal die Gewinner des Bayerischen Gründerpreises aus. Sie wollen damit zu Innovationsfreude und Entschlossenheit ermutigen und fördern so das Arbeitsplatzwachstum und die regionale Entwicklung in Bayern.


21.06.2018 | Bayerische Sparkassen unterstützen Tafelarbeit in und um Rosenheim

Mehr Teilhabe ermöglichen mit gespendeten Lebensmitteln

Mit 2 x 10.000 Euro aus dem Reinertrag ihrer Gewinnsparlotterie Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen unterstützen die bayerischen Sparkassen die Arbeit von Einrichtungen in Stadt und Landkreis Rosenheim, die Lebensmittel einsammeln und an wirtschaftliche benachteiligte Bürgerinnen und Bürger ausgeben. Die Spenden überreichte der Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, Dr. Ulrich Netzer, anlässlich des Bayerischen Sparkassentags 2018 in Rosenheim stellvertretend für die begünstigten Organisationen an die Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und den Landrat Wolfgang Berthaler.


06.06.2018 | Ausgezeichnet.

Bayerns „Beste Fördermittelberater 2017“

BayernLB und Sparkassenverband Bayern verleihen zum fünften Mal Auszeichnung in Kooperation mit der KfW Bankengruppe, der LfA Förderbank Bayern und der Landwirtschaftlichen Rentenbank


01.02.2018 | Bayerische Sparkassenstiftung

Wenn das Museum zum Film wird

Was passiert, wenn man Jugendliche mit Tablets und Smartphones bewaffnet ins Museum schickt? Bei „mobil im museum“ vor allem eins: Viel Kreativität. Die Abschlussveranstaltung in Augsburg am 05.02.2018 stellt 14 digitale Produktionen von bayerischen Schülern vor.


17.01.2018 | Bayerische Sparkassen unterstützen den neuen Verband Tafel Bayern e.V.

Kühlfahrzeug zur Unterstützung der Tafeln vor Ort

Mit fast 120.000 Euro, zum größten Teil aus dem Reinertrag der bayerischen Gewinnsparlotterie „Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen“, unterstützen die bayerischen Sparkassen den Tafel Bayern e.V. beim Aufbau von fünf Logistikstandorten und seiner Fahrzeugflotte. Im ersten Schritt überreichte der Präsident des Sparkassenverbands Bayern, Dr. Ulrich Netzer, gemeinsam mit Vertretern der bayerischen Sparkassenbezirke, eine Fahrzeugspende (Kühlfahrzeug mit Anhänger) im Gesamtwert von fast 45.000 Euro an den Vorstandsvorsitzenden des Bayerischen Landesverbands, Reiner Haupka. „Die neue Logistikstruktur steigert die Effizienz der Arbeit vor Ort und kommt Hilfe suchenden Menschen, freiwilligen Helfern und der Umwelt zugute“, so Netzer anerkennend im Gespräch mit Haupka.


19.12.2017 | Bayerische Sparkassen unterstützen Kinder und Jugendliche mit schlechten Startbedingungen

Wunschzettelzeit im Lichtblick Hasenbergl

Mit 20.000 Euro aus dem Reinertrag des Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnens unterstützen die bayerischen Sparkassen die Arbeit von „Lichtblick Hasenbergl“, einer Einrichtung der katholischen Jugendfürsorge in München. Die Spende überreichte der Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, Dr. Ulrich Netzer, an Schirmherrin Karin Seehofer und Johanna Hofmeir, die das Haus leitet.


15.12.2017 | Sternstundentag 2017

Über 7,77 Millionen Euro für bedürftige Kinder und Jugendliche in Bayern, Deutschland und der ganzen Welt

Alle Jahre wieder:
Der jährliche Sternstunden-Tag mit zugehöriger Live-Gala ist inzwischen eine der erfolgreichsten Benefizveranstaltungen Deutschlands und fest verankert im gemeinnützigen Engagement des Sparkassenverband Bayern.


30.11.2017 | Bayerische Sparkassenstiftung

Grenzen überwinden: Crossmediales Storytelling im Internet

Ein Thema, das hochaktueller kaum sein könnte: Welche Geschichten schreiben Grenzen? Und wie werden sie erzählt? Das Bildungsprojekt „Grenzgeschichten – crossing borders“, gefördert von der Bayerischen Sparkassenstiftung, beschäftigt sich seit 2014 mit dieser Frage, so auch im Rahmen der heutigen Präsentationsveranstaltung.


24.11.2017 | Benediktinerabtei Plankstetten

Digitale Entdeckungsreisen mit dem Klosterraben

Am 24. November 2017, wurde im Kloster Plankstetten der neue multimediale Klosterführer vorgestellt. Das moderne Medium bietet den Besuchern umfangreiche Informationen zu allen Bereichen der Benediktinerabtei – von Geschichte über Spiritualität bis hin zur Landwirtschaft.


29.06.2017 | Sparkassen unterstützen Kulturprojekte für jedermann

Kunst und Kultur, für alle, mit Mehrwert – neue Angebote in und um Erlangen

Anlässlich des Bayerischen Sparkassentages 2017 unterstützen die bayerischen Sparkassen mit 20.000 Euro aus dem Reinertrag ihrer Gewinnsparlotterie Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnen den Start zweier Angebote zu Kunst und Kultur: die Lesereihe „ERHörbar“ des Landkreises Erlangen-Höchstadt sowie Projekte der Stadt rund um den Bildhauer Heinrich Kirchner und seinen Skulpturenpark. Die Spenden überreichte der Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, Dr. Ulrich Netzer, an Landrat Alexander Tritthart und Oberbürgermeister Dr. Florian Janik vor Sparkassenvorständen und Vertretern der Träger der bayerischen Regionalinstitute.


16.06.2017 | Virtual-Reality im Museum: Kirchenbau mit Kreativ-Patron

Erster Blick ins frisch renovierte MvW und sein 3D-Architektur-Spiel

Nach fast einjähriger Rundumerneuerung eröffnet die Gemäldegalerie des Martin von Wagner Museums der Universität Würzburg am 24.06. die Ausstellung „Julius Echter. Patron der Künste.“


23.01.2017 | Gemeinsam da sein für die kleinen Patienten

Bayerische Sparkassen unterstützen Familienzentrum des Klinikums 3. Orden Passau

Mit 20.000 Euro aus dem Reinertrag des Sparkassen-PS-Sparen und Gewinnens finanzieren die bayerischen Sparkassen die Ausstattung für den integrierten Elternbereich eines Intensivbehandlungsplatzes im neuen Eltern-, Baby- und Familienzentrum der Kinderklinik Dritter Orden in Passau.


16.12.2016 | Sparkassen-Finanzgruppe fördert Fotografie-Ausstellung

Sparkassen-Finanzgruppe fördert Fotografie-Ausstellung "Albert Renger-Patzsch. Ruhrgebietslandschaften" in München

Gemeinsam mit der Bayerischen Sparkassenstiftung unterstützt der Sparkassen-Kulturfonds des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes die Ausstellung „Albert Renger-Patzsch. Ruhrgebietslandschaften“, die vom 16.12.2016 bis zum 23.04.2017 in der Pinakothek der Moderne in München gezeigt wird.


27.10.2016 | MundART WERTvoll – Tradition auf neuen Wegen

Bayerische Sparkassenstiftung fördert Dialekt-Projekt in Sozialen Netzwerken im Rahmen des Wertebündnisses Bayern

Mundart – das ist Heimatliebe pur. Wie kaum etwas anderes spiegeln Dialekte die Kultur und Geschichte einer Gegend wieder. Sie wirken identitätsstiftend, ohne andere auszugrenzen und genau das liegt der Bayerischen Sparkassenstiftung am Herzen: die Erhaltung regionaler Identität und Vielfalt.


10.10.2016 | Bayerische Sparkassenstiftung und LBS Bayern unterstützen Projekt

Mit Experimenten den Wissensdurst stillen

FreiwilligenAgentur Zirndorf (FAZ) geht in die Bildungsoffensive und hilft Kindergärten bei praktischer Umsetzung


20.09.2016 | Tag der bayerischen Sparkassen auf dem 126. Zentral-Landwirtschaftsfest

Sparkassen - verlässliche Partner der Landwirtschaft auch in schwierigen Zeiten

„Regional aufgestellte Sparkassen und regional aufgestellte Landwirte passen strategisch ausgezeichnet zusammen!“, so der Präsident des Sparkassenverbandes Bayern, Dr. Ulrich Netzer, anlässlich des „Tages der bayerischen Sparkassen“ auf dem Zentral-Landwirtschaftsfest, das mit 1.900 Gästen aus der Agrarwirtschaft sowie Betreuern der bayerischen Sparkassen gut besucht war. Netzer skizzierte Vielfalt und Leistungen der bayerischen Landwirtschaft für die Gesellschaft und zeigte Gemeinsamkeiten zu den Sparkassen auf. Die Sparkassen hätten sich im Laufe der langjährigen Zusammenarbeit darauf eingestellt, dass ihre Agrarkunden traditionell stark von politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen abhängig und regelmäßig zyklischen Schwankungen ausgesetzt seien und stünden auch in schwierigen Zeiten als verlässlicher Partner zur Seite. Bauernpräsident Walter Heidl führte aus, dass jeder siebte Arbeitsplatz in Bayern an der Landwirtschaft mit den vor- und nachgelagerten Unternehmen hänge. Bauern und Sparkassen stärkten die Wirtschaftskraft gerade in den ländlichen Räumen.