Vizepräsident Roland Schmautz

Roland Schmautz  ist seit April 2013 Vizepräsident des Sparkassenverbands Bayern. Er verantwortet das Ressort Sparkassen, das für Fragen des effizienten Betriebs von Sparkassen und der Vertriebsförderung zuständig ist.

Von Grund auf in der Sparkassen-Finanzgruppe  ausgebildet verfügt  Roland Schmautz über profundes Know-how des Sparkassenmanagements und ist ein Kenner der Sparkassenorganisation. Vor dem Wechsel zum Sparkassenverband Bayern war er Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale.

Persönliche Daten

05.04.1958

       

geboren in Heilbronn

Beruflicher Werdegang /
 
Tätigkeiten im Sparkassenbereich

1974 – 1977

Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale;
Ausbildung zum Bankkaufmann

1977 – 1987

Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale;
Tätigkeit als Kundenberater und stv. Marktbereichsleiter

1987 – 1988

Lehrinstitut der Deutschen Sparkassenakademie;
Abschluss als Diplom-Sparkassenbetriebswirt

1988 – 1996

Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale;
Verschiedene Führungsaufgaben im Privatkundengeschäft, Vorstandssekretariat, Marketing, Controlling

1997 – 2000

Sparkasse Kitzingen;
Mitglied des Vorstands

2000 – 2013

Sparkasse Bad Neustadt a. d. Saale;
Vorstandsvorsitzender

seit 01.04.2013

Sparkassenverband Bayern;
Vizepräsident

Mandate

BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH;
Stv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Bayerischer Versicherungsverband Versicherungsaktiengesellschaft;
Mitglied des Aufsichtsrats

Bayern Card-Services GmbH;
Stv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Deutscher Sparkassenverlag GmbH;
Mitglied des Aufsichtsrats

Finanz Informatik GmbH & Co. KG;
Ständiger Vertreter im Aufsichtsrat

S. V. Holding AG;
Mitglied im Aufsichtsrat

Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH;
Vorsitzender des Aufsichtsrats

Sparkassen Consulting GmbH;
Vorsitzender des Aufsichtsrats

S Rating und Risikosysteme GmbH;
Mitglied des Aufsichtsrats