Gut für das Gemeinwohl

Engagement

Die bayerischen Sparkassen spielen eine wichtige Rolle für die Erhaltung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Grundlagen unserer Gesellschaft zu erhalten. Ihre im Wettbewerb erwirtschafteten Überschüsse bilden dabei die Voraussetzung, dass sie sich für die Menschen in ihrem jeweiligen Geschäftsgebiet einsetzen können.

Überall in Bayern engagieren sich die Sparkassen vor Ort für eine wirtschaftlich, sozial und ökologisch zukunftsfähige Entwicklung. Vom gesellschaftlichen Engagement der Sparkassen profitieren vor allem die Bürgerinnen und Bürger vor Ort. Allein im Jahr 2017 wurden von den Unternehmen und Stiftungen der Sparkassen-Finanzgruppe Bayern rund 47 Millionen Euro für gesellschaftliches Engagement aufgewendet. Die Mittel kommen den Menschen in Bayern unmittelbar zugute: Als Mitglieder in Vereinen, als Begünstigter von geförderten Initiativen oder als Besucher von Theatern und Museen.